Weine aus Südafrika ~ Allesverloren Swartland

Allesverloren ist ein südafrikanisches Weingut und Vorreiter in der Region Swartland. Allesverloren  erzeugt ausschließlich Rotweine. ‚Swartland‘ bedeutet ‚Schwarzes Land‘ und liegt ca. 100 Km nördlich von Kapstadt. Zunehmend entwickelt es einen guten Ruf für ausgezeichnete Rotweine aus Cabernet Sauvignon und Shiraz. Allesverloren ist bis jetzt das einzige eingetragene Weingut in Swartland.
Seit 1872 ist das Weingut Allesverloren im Besitz der Familie Malan. Mit Danie Malan engagiert sich die fünfte Generation im Weinbau.

Wein aus Spanien ~ Bodegas Roda


Bodegas Roda
ist die spanische Kellerei des Jahres 2006. Bereits vor über 80 Jahren, als Mario Rotllant und Carmen Daurelle in die Rioja auswanderten, wurde das unausgeschöpfte Potential der Wein-Region erkannt. Mario Rotllant kaufte insgesamt 21 Parzellen mit einer Gesamtrebfläche von über 150 Hektar für die Bodegas Roda in den besten Lagen der Rioja Alta und Alavesa. Nunmehr sind die Reben zwischen 30 und 90 Jahre alt. Ganz klar ist die Bodegas Roda auf Qualität ausgerichtet.

Wein aus Bulgarien ~ Enira Charakter-Weine


Enira
ist der beste Wein Bulgariens, so der Decanter. Die Weinlinie wird vom Weingut Bessa Valley produziert. Die Weine sind besonders charakterstark. Vor über zehn Jahren startete das Projekt Bessa Valley. Die Ernte ist auf 50 Hektoliter pro Hektar beschränkt. Qualität ist hier oberstes Gebot.
Die Weinlinie umfasst den Enira Easy, den Enira und den Enira Reserva. Die Weine zeichnen sich durch ein besonders gutes Preis-Leistung-Verhältnis aus. Es dominiert samtiger Geschmack, vollmundige Struktur und ein lang anhaltender Abgang.

Kalifornische Irony Weine ~ USA


Die beiden Delicato Brüder führen die Irony Winery im Napa Valley, Kalifornien. Ihr Weingut liegt optimal, es profitiert von der nahe gelegenen San Pablo Bay. So herrscht in der Winery ein ausgeglichenes Klima und lange Reifeperioden. Die Aromenproduktion der Irony Weine wird so zusätzlich gefördert. Die Weine sind aufgrund ihres Barriqueausbaus Paradebeispiel für den Stil der neuen Welt.

Changyu Cabernet Gernischt d’Est


Der Changyu Cabernet Gernischt ist eine Kreuzung aus Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Dieser Chinese ist in jedem Fall eine Verkostung wert. Dieser Rotwein aus China ist ein echter Exot – ein absoluter Exot. Die Nase duftet nach wilden Beeren, Pfeffer und etwas Minze. Der Geschmack des Changyu Cabernet Gernischt d’Est ist facettenreich, weich und würzig und im Abgang nachhaltig und mit deutlichem Tanningerüst.
Alle Trauben werden von Hand gepflückt, die Stängel entfernt und in großen Behältern gekühlt, danach zur malolaktischen Gärung in temperaturkontrollierte Edelstahltanks umgefüllt. Zu dem Changyu Cabernet Gernischt d’Est passt sehr gut herzhaftes Fleisch, wie Rumpsteak, Entrecôte etc.

Sighardt Donabaum Weine ~ Niederösterreich Österreich


Die Philosophie von Sighardt Donabaum ist es Weine zu erzeugen, die dem natürlichen Geschmack der Weintrauben, bezogen auf die Einzellage und das Mikroklima, so nah wie möglich kommen. Eine gesunde Weintraube hat 100% an Duft und Geschmack, diese 100% im Wein bezogen auf die Terroirtypizität zu erreichen das oberste Gebot.
Das Weingut Sighardt Donabaum liegt am Zornberg. Der Hof wurde erstmalig im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt und ist seit 1833 im Besitz der Familie Donabaum. Auf 9,5ha Rebfläche werden bei Sighardt Donabaum aus den Sorten Grüner Veltliner, Riesling, Neuburger, Weißburgunder, Gelber Muskateller, Gewürztraminer, und Blauer Zweigelt naturbelassene Weine gekeltert.

Molitor Weine ~ Mosel Weine mit Charakter


Echte Weinberge im Gegensatz zu den unendlichen Weinebenen der Welt sind die Basis des Weinguts Markus Molitor. In Verbindung mit der idealen Rebsorte für den jeweiligen Standort sind sie der Schlüssel zu jeder Form von Qualität.
98% der Lagen sind offiziell als Steillagen definiert. Weit über die Hälfte dieser Lagen kann man sogar als extrem steil bezeichnen mit Hangneigungen von über 60%. Sorgfältige und fast ausschließliche Handarbeit ist bei Markus Molitor nicht nur in der Lese angesagt, sondern das ganze Jahr über. Der große Vorteil der Schiefersteillagen von Markus Molitor wird oft in der Hangneigung zur ebenfalls schräg stehenden Sonne gesehen.

Italienische Elena Walch Weine Südtriol


Die Elena Walch Weine kombinieren Frucht und Eleganz und sind von großer Persönlichkeit. Die Weine sind zur Zeit alle als „single grape varieties“ ausgebaut, die Cru Weine tragen den Gutsnamen Castel Ringberg oder Kastelaz am Etikett. Die Riserva Weine von Elena Walch sind ausschließlich im Barrique ausgebaut. Die Weißweine sind – wie vorhin bereits angedeutet – nur zum Teil ( rund 20 % ) im kleinen Holzfass gewesen.
In den letzten Jahren fand das Weinland Südtirol große Aufmerksamkeit am internationalen Markt. Führende Weinproduzenten haben in der Folge eine Revolution eingeleitet, darunter auch Elena Walch.

Erath Weine ~ Oregon USA


Dick Erath, ein absolut Pinot Noir verrückter Absolvent der University of California in Davis, war 1968 mit seiner Familie aus dem sonnigen Kalifornien nach Oregon, in eine ungeheizte Holzfällerhütte inmitten der damals noch wilden Landschaft der Red Hills von Dundee gezogen. Im Frühling 1969 pflanzte er seine ersten Reben: 23 Sorten, von denen, wie zur Bestätigung, der Pinot Noir besonders prachtvoll gedieh.
1972 füllte Erath seinen ersten Wein für den Handel und gründete 1976 mit der Erath Winery die erste Kellerei der Dundee Hills. Sein Erfolg wurde schon bald bis über die Landesgrenzen hinaus bekannt und inspirierte führende Winemaker auch anderer US-Staaten, nach Oregon zu gehen…

Seit 2003 ist Gary Horner Winemaker der Erath Kellerei. Sein Pinot Noir zeigt den klassischen Oregon-Stil: elegant, delikat mit klarer Frucht. Getreu seinem selbst gesetzten Ziel, möchte Horner in jedem Jahrgang den besten Pinot Noir bereiten, den die Region zu bieten hat traditionell, authentisch und unverkennbar Oregon. Dass ihm dies alljährlich gelingt, beweisen seine ausgesuchten Weine. Seit 2006 gehört die Erath Winery zu den Ste. Michelle Wine Estates.

deutsche biodynamische Weine ~ Peter Jakob Kühn


Im Bio-Weingut Peter Jakob Kühn arbeitet man mit Leib und Seele an der Herstellung naturbelassener, facettenreicher und unbelasteter Weine von Spitzenqualität und höchster Reinheit. Die Weine von Peter Jakob Kühn erfüllen höchste Reinheitskriterien und sind auch für Veganer geeignet.
Diese in sich ruhende „Weinwerdung“ ermöglicht es erst, dass Weinbergs-Charaktere herausgearbeitet werden können. Frucht, Mineralität, Würze, Länge, Spannung, Lebendigkeit und Vielschichtigkeit, Textur oder Struktur – das Wesentliche eines Weines tritt hervor, weil das Unwesentliche zurücktritt.
Dem Qualitätsanspruch manifestiert das Weingut durch die Mitgliedschaft in zwei Verbänden: dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) und demeter, dem Verband für ökologischen Anbau auf anthroposophischer Grundlage. Das Weingut Peter Jakob Kühn befindet sich seit 1786 im Familienbesitz und seit 2004 wird kontrolliert ökologisch und biodynamisch bewirtschaftet. Vom Gründer Jacobus Kühn bis zu Peter Jakob Kühn sind 11 Generationen vergangen.