Schlagwort-Archive: Wein

Bessa Valley Weine ~ Weingut aus Bulgarien

Bessa Valley Weine startete 2001, als ungefähr 800 Leute aus der Gegend Ogniavovo in Bulgarien (Region Pazardjik) zusammen Ländereien kauften. Die alte Tradition des Weinanbaus, die vorteilhafte Kombination aus Boden und Klima und eine detaillierte Analyse der Bodenbeschaffenheit brachten die Haupteigentümer Graf Stephan von Neipperg und Dr. Karl-Heinz Hauptmann dazu, in der Region Pazardjik, 135 km südöstlich von Sofia, ihr Wein-Projekt Bessa Valley zu verwirklichen. Ein weiterer Vorteil der Bessa Valley Weine ist, dass dieses Land 20 Jahre nicht kultiviert worden ist.

Das Weingut Bessa Valley umfasst 266 Hektar, von denen 135 Hektar bereits mit französischen Rebsorten bepflanzt worden sind.
Philosophie des Weinguts Bessa Valley ist es, Weine mit hoher Qualität zu erzeugen, bei dem Qualität viel wichtiger ist als die Menge.

Tenuta La Badiola ~ Toskana Weine

Tenuta La Badiola liegt in der Toskana, genauer gesagt in der südlichen Maremma. Die Weine der Tenuta La Badiola tragen den Namen der lokalen Wasserquelle „Acquagiusta“: das reine, klare Wasser. Diese Weine sind eine Reminiszenz an vergangene Zeiten, denn schließlich verdankt die Region ihre Fruchtbarkeit der von Leopold II. entdeckten Quelle.
Ein Weisswein von La Badiola hat die Bezeichnung „Acquadoro“ (goldenes Wasser), um seine Kostbarkeit hervorzuheben.

Genau an der Stelle, an der sich der toskanische Erzherzog im 19. Jahrhundert niedergelassen hatte, eröffnete Vittorio Moretti im Jahr 2000 sein Weingut Tenuta La Badiola und vier Jahre später, gemeinsam mit seiner Tochter Carmen, das luxuriöse Fünf-Sterne-Hotel „L’Andana“.

Bag-in-Box – Die (Wein)verpackung machts!

Manch einer sieht schon in einem Wein-Kunststoffkorken oder auch einem Schraubverschluß den Stilbruch schlechthin. Zitiert sei hier der den Fantastischen Vier zugehörige Stuttgarter Rapper Michi Beck mit seinem …soviel Stil wie ein Wein mit Drehverschluss… genannt 🙂

Viele empfinden aus ganz ähnlichen Gründen Zweifel und Ablehnung gegenüber einer einfachen aber sehr effektiven Weinverpackung, die allerdings radikal mit der jahrhundertealten Weintradition einer Flaschenverpackung bricht: Das Bag-In-Box System ist da!

Diese neumodische Verpackung würde es nicht geben, wenn es bei der Glasflasche nicht auch Nachteile gäbe, sodaß sich ein schlauer Kopf Gedanken darüber macht, diese Nachteile zu eliminieren. Fass wir doch mal zusammen, welche Nachteile hat denn die traditionelle Flaschenverpackung? Korkschmecker, UV-Schädigung, Flasche zerbrechlich, Flasche rund und deshalb geringer Stauraum, Glas ist sehr schwer (oftmals sogar schwerer als der Inhalt), einmal geöffnet, muß die Weinflasche in wenigen Tagen geleert sein, sonst oxidiert der Wein und wird ungenießbar.

Vor beinahe 60 Jahren erfand der Amerikaner William R. Scholle deshalb den „Weinschlauch“, der all diese Probleme radikal beseitigt, mehr Infos dazu haben wir auf der www.weinboxx.de zusammengestellt.

In vielen Lebensbereichen, kann die Bag-in-Box Weinverpackung gnadenlos punkten, allerdings möchte ich natürlich bei einem teuren Wein auch die haptische und optische Erfahrung einer schönen Weinflasche nicht missen müssen, es gehört (noch) einfach mit zum guten Ton, genauso, wie schon das Heraussuchen, auspacken, auflegen, entstauben, die Saphirreinigung, das Knister und der warme Klang einer guten alten Langspiel-Schallplatte in dieser Form des Tongenusses ihren ganz eigenen Stellenwert für sich einnimmt, genauso ist es auch mit dem zelebrieren eines guten Weines – dazu gehört einfach Korken und Flasche! Für die nächste Party oder das Grillen mit Freunden beim Zelten, für das tägliche „Achtele“ gibts eigentlich fast nichts, was gegen die Bag-in-Box sprechen würde.

Wie ist Eure Meinung dazu – würdet Ihr Bag-in-Box verpackte Weine kaufen, mittlerweile gibt es sogar richtig cool gemachte Flaschenimitate aus Papier http://www.greenbottle.com/

Wein-Aromarad für Weissweine

Dass BELVINI.DE Weinaromarad hilft Ihnen die unterschiedlichsten Geruchserlebnisse beim Weingenuss besser in Worte fassen zu können. Da ein Wein viele Aromen enthält, fällt es den Meisten sehr schwer, diese zu beschreiben – mit dem Weinaromarad helfen wir Ihnen!

Ganz einfach funktioniert das Aromarad:
Aufgeteilt ist das Rad in sieben Segmente, die den Geruch beschreiben und in ein Segment, das den Geschmackseindruck charakterisiert. Beginnen Sie am besten mit dem fruchtigen Ausschnitt! Es gibt hier kein richtig und falsch, das was sie Riechen das stimmt! Aus den verschiedenen Aromen können Sie zudem Schlüsse auf eine Rebsorte und das Anbaugebiet ziehen.

Viel Spaß mit dem Wein-Aromarad von BELVINI.DE Weinversand!

Wein aus der Papierflasche?

Man glaubt es kaum, aber ein Engländer hat die Weinflasche aus Papier erfunden. Nach dem Plastikkorken, dem Schraubverschluss und dem Wein aus dem Karton, ist dies er nächste Erfindung, die Auswirkung auf die Wein-Welt nehmen kann, oder doch nicht?
Die Papierflasche besteht aus einer kompostierbaren Außenschicht aus Recyclingpapier, einem dünnen Plastikschlauch und einem Plastikschraubverschluss. Nach dem Erfinder habe die Flasche keinen Einfluss auf den Geschmack des Weins, da aber schon der Versuch Wein in Tetrapacks zu verkaufen, kläglich gescheitert ist, werden sich die Auswirkungen und die Durchsetzungskraft dieser umweltbewussten Erfindung erst in Jahren zeigen. Denn der Versuch Wein in Tetrapacks zu verkaufen, ist ja schließlich nicht an der Verpackung gescheitert, sondern am Inhalt!

Individuelles Weihnachtsgeschenk ~ feine Festtagsweine


Das Fest der Liebe und Familie – Weihnachten – steht vor der Tür. Sollten Sie noch für einige Verwandte oder Bekannte kein Geschenk gefunden haben, dann kann Ihnen der Weinversand BELVINI.DE mit Sicherheit weiter helfen. In der Kategorie feine Festtagsweine hat das Verkosterteam von Belvini.de eine exklusive Auswahl an hervorragenden Weinen zusammengestellt. Die feinen Festtagsweine repräsentieren die unterschiedlichsten Weinländer und unterschiedlichsten Weingüter. Vergessen Sie auch nicht Ihr Weihnachtsessen – Haben sie dafür schon die richtigen Festtagsweine?

Advents- und Weihnachtskalender von BELVINI.DE Weinversand


Die Weine aus dem Belvini Wein-Nachtskalender sind Spitzenweine, ein paar neue Entdeckungen, wie der Hand in Hand von Meike Näkel und Markus Klmupp, aber auch bewährte Weine wie der Markus Schneider Ursprung und die Kaiken Weine sind die Basis dieses Wein-Nachtskalenders. Besondere Aufmerksamkeit gilt den beiden Topweinen Sessantanni und Cinque Autoctoni, sowie dem Tenuta di Biserno Insoglio di Cinghiale. Aber auch die Reserve von Encierra ist ein echtes geschmackliches Highlight.
Der Wein-Nachtskalender erfüllt demnach alle Träume und Wünsche. Für jeden Geschmack bietet der Wein-Nachtskalender wunderbare Weine, die überzeugen.

Beringer ~ ältestes Weingut im Napa Valley


Die Brüder Beringer entdeckten schon 1870 das Napa Valley. Sofort war ihnen klar, das hier ist das Weinparadies mit perfekten geologischen und mikroklimatischen Bedingungen. Bereits 1875 erwarben sie in St. Helena ihr erstes Weingut. Damit ist Beringer Napas ältestes Weingut, das selbst im Prohibitionsjahr 1918 eine Sondergenehmigung der Regierung für die Produktion von Altarweinen erhielt.
Heute sind Ed Sbragia und Bob Steinhauer die verantwortlichen Winzer. Beringer wurde 2001 in das Nationalregister für Historische Orte, der offiziellen Kulturdenkmalliste der amerikanischen Regierung, aufgenommen.

Rheingau Weine ~ Knyphausen


Die Knyphausen Weine zeichnen sich durch einen vollen Körper und eine kräftige Art aus, die von einem fruchtigen Riesling Bouquet begleitet wird. Durch ihre Frische und feine Säurestruktur brauchen die Weine manchmal etwas längere Reifezeit, haben gleichzeitig aber auch ein längeres Alterungspotential.
Im Angebot von Baron Knyphausen werden die Weine nur dann mit ihren Lagennamen bezeichnet, wenn sie aus den Kernstücken dieser Lagen stammen und den eigenen hohen Qualitätsansprüchen genügen. Die anderen Weine werden als Gutsweine gekennzeichnet.