Schlagwort-Archive: Maremma

Tenuta La Badiola ~ Toskana Weine

Tenuta La Badiola liegt in der Toskana, genauer gesagt in der südlichen Maremma. Die Weine der Tenuta La Badiola tragen den Namen der lokalen Wasserquelle „Acquagiusta“: das reine, klare Wasser. Diese Weine sind eine Reminiszenz an vergangene Zeiten, denn schließlich verdankt die Region ihre Fruchtbarkeit der von Leopold II. entdeckten Quelle.
Ein Weisswein von La Badiola hat die Bezeichnung „Acquadoro“ (goldenes Wasser), um seine Kostbarkeit hervorzuheben.

Genau an der Stelle, an der sich der toskanische Erzherzog im 19. Jahrhundert niedergelassen hatte, eröffnete Vittorio Moretti im Jahr 2000 sein Weingut Tenuta La Badiola und vier Jahre später, gemeinsam mit seiner Tochter Carmen, das luxuriöse Fünf-Sterne-Hotel „L’Andana“.

Weiteres Antinori Erfolgsprojekt ~ Tenuta di Biserno


Erst wenige Jahre nach seiner Gründung, hat das neue Projekt Tenuta di Biserno der beiden Brüder Piero Antinori und Ludovico Antinori bereits die Vorstellungskraft und den Beifall der Weinwelt erobert.
In der westlichen Toskana, an der Küste der Oberen Maremma gelegen, liegt Tenuta di Biserno in den Hügeln von Bibbona. Die Obere Maremma ist der Premium-Wein-Bezirk der gesamten Region und beherbergt einiger der bekanntesten und berühmtesten Weine Italiens. Diese Weinberge von Tenuta di Biserno verbinden das einzigartige Terroir mit der unmittelbaren Nähe zum kühlenden Einfluss des Meeres. Inzwischen hat man unter der Leitung von Lodovico Antinori 50 Hektar in den Bergen Bibbona’s, an der Grenze zu Bolgheri, mit Reben bestellt. Die Rebhänge von Tenuta di Biserno sind vornehmlich mit Cabernet Franc und mit kleinen Anteilen Cabernet Sauvignon und Petit Verdot bestockt.