Schlagwort-Archive: italienischer Wein

Wein aus Italien ~ Masi Campofiorin


Eine Wein-Innovation stellt der Masi Campofiorin dar. Als erster Winzer kreierte Masi den Campofiorin nach der „Ripasso“-Methode. Bereits 1964! wurde der erste Masi Campofiorin erzeugt. Ripasso bedeutet Doppelpressung. Ergbenis ist ein sehr interessanter Geschmack von Amarone. Die Berliner Wine Trophy verlieh diesem Wein, der eine Cuvée aus Corvia und Rondinella ist, die Goldmedaille. Der Masi Campofiorin ist der perfekte Begleiter zur herbstlichen Küche mit Steinpilzen oder Trüffeln. Im Sommer ein guter Begleiter zu Steak.

Tormaresca Paiara Rosso ~ italienischer Wein aus Apulien


Dieser elegante Tormaresca Paiara Rosso stammt ebenfalls aus Apulien. Seine Farbe ist fast schwarz. Die 25% Cabernet Sauvignon machen den Tormaresca Paiara Rosso geschmeidig und kraftvoll. In der Nase schön fruchtig nach Waldbeeren und Kirschen am Gaumen ist er schmelzig und konzentirert. Der Tormaresca Paiara Rosso ist ein schöner Vesperbegleiter!
Genießen sollte man diesen Wein zu Meeresfrüchten und/oder Pasta.

Cusumano Italien Sizilien Weine


Die Grundidee beim Weingut Cusumano ist der Cru-Gedanke: für jede Rebsorte gibt es bei Cusumano den optimalen Standort. Cusumano ging also von der Vielfalt und von der Verschiedenartigkeit Siziliens aus. Er suchte in Sizilien nach den Regionen, die für unterschiedliche Rebsorten die besten Voraussetzungen bieten. Dort kaufte er Weinberge. Das Weingut Cusumano hat heute 140 ha. eigene Weinberge in herausragenden Lagen bei Salemi, Mazara, Alcamo, Monreale, Grisi, Riesi und Pachino.

Italienischer Wein ~ Cusumano Benuara


Der Cusumano Benuara wurde aus Nero d’Avola und Syrah gekeltert.  Die Trauben wurden im Holzfass vergoren, anschließend reifte der Wein in Barriques. Die Farbe des Cusumano Benuara ist so tiefschwarz, das sie an Teer erinnert. Von der Berliner Wine Trophy erhielt der 2010er die Goldmedaille. Der Duemilavini vergab 4 Trauben.
Der Cusumano Benuara hat eine komplexe, facettenreiche und intensive Beerenfrucht. Spannungsreich und voller Düfte von Gewürzen dringt er bis in die letzten Nebenhöhlen. Am Gaumen entwickelt sich ein Feuerwerk von Geschmäckern, die einen dazu verleiten möchten nur noch Wein zu trinken. Cusumano Benuara Rosso Sicilia IGT – ein echter Topstoff!

Cusumano Syrah ~ Wein aus Sizilien Italien


Den Cusumano Syrah zeichnet eine tiefdunkle und konzentrierte Farbe aus. Im Glas strömt ein Duft von Lakritzaromen und süßlichen Balsamnoten sanft in die Nase. Der Cusumano Syrah besitzt ein fein und elegant eingebundenes Beerenaroma gepaart mit etwas Trockenpflaume und einer gelungenen und ausbalancierten Säure.
Der Wein erhielt vom Gambero Rosso 2 Gläser und vom Duemilavini 3 Trauben.

Cusumano Insolia ~ italienischer Wein


Der Insolia von Cusumano ist seit Jahren ein Dauerbrenner in unserem Sortiment. Dies liegt u.a. an der leichten und beschwinglichen Art, welche die beiden Brüder Alberto und Diego aus der Rebsorte kitzeln.

So kommt der Cusumano Insolia auch im Jahrgang 2010 mit einer herrlich hellgelben Farbe und goldenen Reflexen ins Glas. Die zarten und seidigen Zitrusaromen verführen die Sinne. Am Gaumen dann fruchtig, knackig mit weichem und denoch spritzigem Charakter. Der Cusumano Insolia ist einer guter Begleiter von sommerlichen Grillgerichten und frischem Fisch direkt aus dem Mittelmeer.

italienischer Wein ~ Barone Ricasoli Toskana Rotwein


Zum Erfolg von Barone Ricasoli hat zu einem großen Teil der Chef-Önologe Carlo Ferrini beigetragen. Er kennt das Chinati wie seine eigene Hosentasche. 2008 wurde er vom Magazin ‚Wine Enthusiast‘ zum ‚Winemaker of the Year‘.
Barone Ricasoli ist weltberühmt, hier wird seit über 700 Jahren Wein erzeugt. Baron Bettino Ricasoli war es, der 1872 die „Eisener Formel“ für die Rebsortenzusammenstellung des klassischen Chianti entwickelt hat, die fast 100 Jahre später als Grundlage für die Definition der DOC- Bestimmungen diente. Seit 1993 ist Barone Ricasoli wieder im Besitz der Familie Ricasoli und wird heute in 32. Generation geführt.