Josef Leitz Weine ~ Winzer des Jahres 2011


Wenn ein Winzer immer wieder verblüfft, dann ist es Johannes Leitz, der Winzer des Jahres 2011. Wie kaum ein Anderer schafft er es über die Jahre hinweg brillante Riesling-Kollektionen zu erzeugen. Der 2010er Jahrgang von Johannes Leitz setzt nun völlig neue Maßstäbe: Die Weine sind eine Klasse für sich. Und da auch die halbtrockenen und feinherben Weine von beispielhafter Qualität sind, zählt man Johannes Leitz völlig zu Recht zur Spitzengruppe der deutschen Weinmacher.
Dass Johannes Leitz dabei kein Spezialist in der Abteilung brotlose Künste ist, erkennt man an der Tatsache, dass Leitz seine Betriebsfläche innerhalb weniger Jahre von acht auf stattliche 26 Hektar mehr als verdreifacht hat, vor allem, um die internationale Nachfrage zu stillen.

Kühling-Gillot Weine ~ Nierstein Rheinhessen Deutschland magische Rieslinge


Mit der Hochstufung des Gault Millau auf 4-Trauben gehört Kühling-Gillot bundesweit zu den 50 Top-Weingütern und ist dieses Jahr das einzige Gut in Rheinhessen, das auf 4-Trauben hinauf gestuft wurde. Im Weiteren hat es Kühling-Gillot in die Liste der „100 Besten Weingüter Deutschlands“ von Pit Falkenstein geschafft. Battenfeld-Spanier wurde bereits vor zwei Jahren in dieses Klassement aufgenommen. Zusammen erstklassig so titelt das Handelsblatt.

Kühling-Gillot
ist im besten Sinn ein Traditionsbetrieb: familiengeprägt, weltoffen, herzlich. Bereits im 19. Jahrhundert war unsere Familie im Weinbau tätig. Mit der Zeit wuchs der Betrieb und heute besitzt das Weingut Kühling-Gillot nicht nur einige der besten Lagen an der Rheinterrasse, sondern darf auch ein wahres Architekturjuwel sein eigen nennen: einen parkähnlichen Garten mit seinem bekannten Pavillon (der auch die Etiketten ziert) und Repräsentationsräume, die in Deutschland ihres gleichen suchen.

Dr. von Bassermann-Jordan ~ Weine Pfalz Deutschland

Dr. von Bassermann-Jordan ist die Geschichte einer Familiendynastie, die den Qualitätsweinbau mit begründet hat und seit knapp 300 Jahren maßgeblich beeinflusst. Generation um Generation gehen bedeutende Persönlichkeiten bei Dr. von Bassermann-Jordan hervor, die mit Intelligenz, Sachverstand und Spürsinn sowie wirtschaftlichem und politischem Einfluss die Bedeutung des Gutes und pfälzischer Spitzenweine zu erhalten und auszubauen wissen – bis in den Rang der Weltspitze.

Dr. von Bassermann-Jordan steht seit jeher für erstklassige Lagen. Die Weinberge von Dr. von Bassermann-Jordan in Forst, Deidesheim und Ruppertsberg umfassen 49 Hektar Rebfläche in 20 Einzellagen. Davon sind mehr als ein Drittel Spitzenlagen wie Hohenmorgen, Kirchenstück und Jesuitengarten.

GAULT MILLAU 2011: 4 Trauben | 16 verkostete Weine | 84-91 Punkte | „mal kristallklar, mal saftig“

Weingut Weedenbornhof Rheinhessen ~ Sauvignon Blanc Newcomer


Weingut Weedenbornhof ~ Best Sauvignon Blanc Rheinhessen: Terra Rossa Sauvignon Blanc vom Weedenbornhof!

Es ist die Begeisterung für das Fleckchen Erde auf dem Sie leben, die Faszination für herausragende Weine und die Dynamik im „neuen“ Rheinhessen, was Gesine und Markus Roll inspiriert. Beide gehören zu der jungen Generation von bestens ausgebildeten, voll motivierten Weinmachern an, die nach ihrer Ausbildung in den heimischen Betrieb zurückkehren, um dort voller Schwung neue Weine zu kreieren. Sie arbeiten im Team – sowohl was den Weinausbau anbelangt, als auch die Vermarktung der Weine vom Weedenbornhof.

Die Weinberge vom Weedenbornhof umfassen 15 Hektar Rebfläche und somit über 70.000 Rebstöcke. Die klassischen Rebsorten wie Riesling, die Burgundersorten, Spätburgunder und St. Laurent spielen die Hauptrolle. Und dann gibt es da noch die Faszination für z.B. den Weedenbornhof Sauvignon Blanc Terra Rossa. Grundvoraussetzungen für Gesine und Markus Roll vom Weingut Weedenbornhof sind eine weitreichende und naturnahe Pflege der Reben, niedrige Erträge und gesunde und vollreife Trauben – nur so erhält man Spitzen-Weine.

GAULT MILLAU 2011: 1. Traube | 11 verkostete Weine | 84-87 Punkte

Weingut Klumpp Baden ~ überragende Kollektion 2010

Bei Weingut Klumpp handelt es sich um ein innovatives und modernes Familien-Weingut. Die Familie Klumpp ist einerseits darauf bedacht durch eine Kombination aus langjähriger Erfahrung und neuer Technik stetig die Wein-Qualitäten zu steigern, auf der anderen Seite aber durch ökologischen Weinbau die Natur zu schonen und das Ökosystem Weinberg zu fördern. Der ökologische Weinbau ist für das Weingut Klumpp ein Ausdruck der Philosophie „Qualität in Harmonie mit der Natur“.

Mit dieser Einstellung gehört das Weingut in Deutschland momentan leider noch zu einer kleinen Minderheit. In ganz Deutschland werden zur Zeit nur ca. 1% der Rebfläche ökologisch bewirtschaftet. Schon sehr früh hat die Familie Klumpp damit begonnen das moderne Denken, auch in die Betriebsstruktur einfließen zu lassen. Mittlerweile ist die Hälfte der Weinfläche vom Weingut Klumpp mit Rotweinsorten bepflanzt. So finden sich im Wein-Sortiment Klumpp sowohl traditionelle, als auch neue Rebsorten, an denen man Freude haben kann.

GAULT MILLAU 2011: 3 Trauben | 12 verkostete Weine | 87-91 Punkte | „mit einer wieder einmal bestechenden Kollektion“

Weingut Keller Flörsheim-Dalsheim – die N°1 in Deutschland

Keller ~ 2009 wunderbar entspannt!

Der kometenhafte Aufstieg des Weinguts Keller ist ohne dessen herausragende, lange unterschätzte Lagen nicht denkbar – allen voran der Dalsheimer Hubacker. Hinzu kommt ein besonderes Lagenklima, in dem ausdrucksstarke Riesling Weine entstehen, die durch ein filigranes Frucht- Säure- Spiel und feinste Mineralik bestechen. Der Rebhang Westhofener Kirchspiel öffnet sich wie ein Amphitheater zum Rhein hin und ist geprägt von Tonmergel mit Kalksteinskeletteinlagen und einem geringen Anteil an Kalkwitterungslehm. Die Keller Weine sind sehr finessenreich. Die Südlage Morstein aus Tonmergelboden mit Kalksteineinlagen wurde bereits 1282 urkundlich erwähnt und bringt mineralische, kräftige und extraktreiche Weine von Keller hervor. Ein weiteres Filetstück für brillante, sehr mineralische Weine: die Parzelle „Abtserde“ mit einem hohen Kalkgehalt.

Der Gault Millau 2011 meint zu Keller: Der WeinGuide erscheint seit 18 Jahren. Bewusst führen wir hier jedoch nur die letzten zehn Jahre auf. Damit nehmen wir die Höchstleistungen der aktuell führenden Güter ins Visier und verzichten auf die Meriten der 90er Jahre. Mit fünf plazierten Weinen in der aktuellen Ausgabe setzt Klaus-Peter Keller seinen Siegeszug fort und baut eindrucksvoll seine Position an der Tabellenspitze aus… von 2002 bis 2011 – 68 Weine unter den TOP10 des Gault Millau.

Riesling-Weingut Reichsgraf von Kesselstatt an der Mosel mit hohen Weinauszeichnungen 2010

Das Riesling-Weingut Reichsgraf von Kesselstatt an der Mosel bekommt hohe Wein-Auszeichnungen 2010 für erstklassige Rieslinge!

Gault Millau – Weinguide Deutschland 2010:

3 rote Trauben = Tendenz aufsteigend!

Zitat: ‚… Ein besonderes Augenmerk des Hauses gilt dem Ausbau trockener Spitzenweine unter dem Siegel des ‚Großen Gewächses‘. Wie im Vorjahr stehen diese Weine mit an der Moselspitze. Aus den durch die Bank gelungenen Spätlesen des JAhrgangs 2008 ragt der saftige, mineralisch-anhaltende Josephshöfer heraus. Auch die Basisweine, etwa der rassige trockene Kabinett aus dem Nies’chen – überzeugen. Die Tendenz zeigt nach oben.‘

Der FEINSCHMECKER 2010:

Die besten Weingüter Deutschlands: 4 von 5 F

Zitat: ‚…Mit verlässlicher Kontinuität ging es mit dem Weingut von Annegret Reh-Gartner stetig bergauf.‘

Hier können Sie Reichsgraf von Kesselstatt Riesling-Weine online bestellen und preiswert kaufen.