Archiv der Kategorie: Wein aus Österreich

Hundertpfunder Pinot Noir von Esterházy


Einen sehr eleganten und noblen Charakter hat der Esterházy Hundertpfunder Pinot Noir. Dieser Rotwein von Esterházy ist nach seiner Lage benannt „Hundertpfunder“. Auf leicht sandigen Boden mit guter Durchlüftung entsteht ein sehr angenehmer Esterházy Hundertpfunder Pinot Noir. Die Pinot Noir Monde verlieh diesem Österreichischen Wein die Goldmedaille. Beim Weinversand BELVINI.DE erhalten Sie beim Kauf von fünf Flaschen die sechste GRATIS dazu.

Wein aus dem Burgenland ~ Esterházy Weine


Das Schlossweingut Esterházy ist in Österreich schon viele Jahre bekannt und verankert. Aufzeichnungen besagen, dass bereits 1759 Fürst Esterházy Pinot Noir Reben pflanzen ließ. Er engagierte einen französischen Weinbauer und Önologen, der den ersten Wein aus diesen Pinot Noir Reben kelterte. Esterházy war damit maßgeblich daran beteiligt den modernen Weinbau in Österreich einzuführen. Heute besitzt das Schlossweingut Esterházy ausschließlich Spitzenlagen im Burgenland. Durch das besondere Mikroklima entstehen hier sehr Terroir geprägte Weine.

Esterházy Zweigelt Classic aus dem Burgenland


Wer einen typischen Österreicher Wein aus dem Burgenland genießen möchte, der sollte den Esterházy Zweigelt Classic probieren. Der Esterházy Zweigelt Classic duftet nach Zedernholz und Kirschen. Durch die samtigen Tannine wird der Gaumen animiert. Der Wein ist stark fruchtbetont. 2009 verlieh der Falstaff dem Esterházy Zweigelt Classic 90 Punkte. Bei BELVINI.DE Weinversand erhalten Sie beim Kauf von fünf Flaschen die 6te GRATIS dazu.

Esterházy QuinQuin Perlwein ~ Wein aus Österreich


Der Esterházy QuinQuin Perlwein verführt einen durch seine Leichtigkeit, Spritzigkeit und Frische. Auf spürbar hohem Niveau bietet der Esterházy QuinQuin Perlwein ein geniales Trinkvergnügen. Der Perlwein vom Österreicher Schlossweingut punktet mit einem wunderbarem Duft, Finesse und geschmeidiger Eleganz. Die Perlage ist äußerst fein. Der Esterházy QuinQuin Perlwein wurde durch traditionelle Flaschengärung erzeugt. Basis für diesen Schaumwein sind die Rebsorten Chardonnay, Weissburgunder und Pinot Noir.

Advents- und Weihnachtskalender von BELVINI.DE Weinversand


Die Weine aus dem Belvini Wein-Nachtskalender sind Spitzenweine, ein paar neue Entdeckungen, wie der Hand in Hand von Meike Näkel und Markus Klmupp, aber auch bewährte Weine wie der Markus Schneider Ursprung und die Kaiken Weine sind die Basis dieses Wein-Nachtskalenders. Besondere Aufmerksamkeit gilt den beiden Topweinen Sessantanni und Cinque Autoctoni, sowie dem Tenuta di Biserno Insoglio di Cinghiale. Aber auch die Reserve von Encierra ist ein echtes geschmackliches Highlight.
Der Wein-Nachtskalender erfüllt demnach alle Träume und Wünsche. Für jeden Geschmack bietet der Wein-Nachtskalender wunderbare Weine, die überzeugen.

Sighardt Donabaum Weine ~ Niederösterreich Österreich


Die Philosophie von Sighardt Donabaum ist es Weine zu erzeugen, die dem natürlichen Geschmack der Weintrauben, bezogen auf die Einzellage und das Mikroklima, so nah wie möglich kommen. Eine gesunde Weintraube hat 100% an Duft und Geschmack, diese 100% im Wein bezogen auf die Terroirtypizität zu erreichen das oberste Gebot.
Das Weingut Sighardt Donabaum liegt am Zornberg. Der Hof wurde erstmalig im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt und ist seit 1833 im Besitz der Familie Donabaum. Auf 9,5ha Rebfläche werden bei Sighardt Donabaum aus den Sorten Grüner Veltliner, Riesling, Neuburger, Weißburgunder, Gelber Muskateller, Gewürztraminer, und Blauer Zweigelt naturbelassene Weine gekeltert.

Gross 2011 – eine der besten Ernten


Noch ist die Lese des 2011er Jahrgangs nicht zu Ende. Aber soviel kann Alois Gross schon verraten: „Diese Ernte zählt zu den Besten, die ich je in den Keller gepresst habe.“ Seit dem Erntebeginn am 12. September 2011 konnte das Weingut Gross ausschließlich gesunde, perfekt gereifte Beeren einbringen. Zucker, Säure und Aroma harmonieren ausgesprochen gut und der Ernteertrag entschädigt das Weingut Gross für die vergangenen kargen, vom Hagelschlag geprägten, Jahre.

Wie kam es zu dieser exzellenten Ernte? Dem kalten und niederschlagsreichen Winter folgte ein überraschend milder Frühling mit leicht unregelmäßigem Austrieb der Rebe. Die Blüte setzte Ende Mai ein, etwa 14 Tage früher als gewohnt. Sie verlief rasch und bei traumhaften Witterungsverhältnissen. Nach dem zuerst kühlen und später warmen August brachte die erste Septemberwoche weitere Abkühlung und damit eine grandiose Fruchtausprägung mit konstanter Säure.
Die Ernte der ersten Trauben für den Junker startete unter idealen Lesebedingungen am 12. September 2011. Kurz darauf brach ein schweres Hagelgewitter über die Südsteiermark herein. Glücklicherweise blieben die Gross Trauben von den großen Hagelkörnern verschont und die gut gepflegte Laubwand reichte als Schutzschild aus. Von dort an blieb das Wetter im Weingut Gross stabil und trocken mit großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht – eine klimatische Besonderheit der Südsteiermark, die ausschlaggebend für die Aromatik der Gross Weine ist.

Alois, Johannes und Michael Gross sind begeistert von der außergewöhnlichen Ernte dieses Jahrgangs: „Gesunde hocharomatische Beeren, deren Saft schon jetzt Ausgezeichnetes erwarten lässt! Vielleicht die beste Ernte seit 30 Jahren.“

Johann Topf Weine ~ Österreich Niederösterreich


Das Anwesen Johann Topf wurde erstmals im Jahr 1649 erwähnt. Seit dieser Zeit ist der Hof im Familienbesitz. So war der Weinbau durch Jahrzehnte die Existenzgrundlage der Besitzer. 1990 übernahm Johann Topf III. den Betrieb und baute ihn kontinuierlich bis zur heutigen Größe aus, wobei sein Bestreben immer dahin ging, die bestehende Qualität noch weiter zu steigern.
Die Grundlage der hohen Qualität von Johann Topf bildet die sorgfältige und liebevolle Arbeit in den Weinbergen. Um hervorragendes Traubenmaterial zu erhalten, wird die Laubarbeit sehr intensiv und mit Hand durchgeführt, die Trauben werden mehrmals ausgedünnt.

Laurenz V. ~ Friendly Grüner Veltliner

Der Laurenz Friendly Grüner Veltliner besitzt ein verführerisches, exotisches Fruchtbouquet, verwoben mit Aromen von Pfirsichen und Zitrusfrüchten. Darunter mengt sich beim Laurenz Friendly die typische Veltliner Würze mit einem Hauch von weißem Pfeffer. Am Gaumen zeigt sich der Laurenz Friendly Grüner Veltliner sehr saftig und weich von einer feinen Fruchtsäure gestützt. Einfach ‚Friendly‘.
Die Trauben für den Laurenz Friendly Grüner Veltliner wurden vorsichtig gepresst und im Stahlfass unter Temperaturkontrolle vergoren, um ihre Frische und die fruchtbetonten Aromen zu erhalten. Die händische Lese fand zwischen der letzten Septemberwoche und Mitte Oktober statt, wo warme Tage und kühle Nächte die sortentypische aromatische Charakteristik des Grünen Veltliner noch betonen.

Awards:
Jancis Robinson: 16,5 von 20 Punkten für 2009

Laurenz V. Grüner Veltliner weltweit genießen

Laurenz V. Grüner Veltliner kann man in über 40 Ländern weltweit genießen. Ein Glas Laurenz V. Grüner Veltliner gibt es sowohl zu Wasser, zu Lande oder in der Luft. Auf den Kreuzfahrtschiffen Queen Mary 2 und Queen Victoria, in den Flugzeugen von Lufthansa, Emirates und British Airways aber auch im Burj Al Arab in Dubai und im Ritz Carlton in den USA, die Qualität von Laurenz V. Grüner Veltliner hat sich von Österreich aus bis nach Hong Kong durchgesetzt.
Aber was hat Cindy Crawford und Laurenz V. zu tun? Ihr Ehemann Rande Gerber hat in seinen Gerber Group Restaurants den Laurenz und Sophie Singing Grüner Veltliner neu eingeführt. 

Laurenz V. Weine online kaufen bei BELVINI.DE