Boavista Espiga Branco


Boavista Espiga Branco
passt als Aperitif, zu Vorspeisen wie „Antipasti Misti“ oder „Tapas“, Fisch und Schalentiere, Nudelgerichte mit hellen Soßen. Die Nase des Espiga wird bestimmt durch Zitrusaromen und Gewürzen, wie Thymian und Oregano. Der Abgang des Boavista Espiga Branco ist unbeschwert und attraktiv. Der 2010er Boavista Espiga Branco erhielt von Concours Mondial de Bruxelles die Silbermedaille. Boavista Espiga Branco ist eine Cuvée aus vier autochthonen und einer internationalen Rebsorte, Sauvignon Blanc.

Ein Gedanke zu „Boavista Espiga Branco

  1. Pingback: Blogs aus Sachsen im Wikio-Ranking November 2011 | world wide Brandenburg

Schreibe einen Kommentar