Allée Bleue Starlette Pinotage

Allée Bleue Starlette Pinotage ~ aus Südafrikas beliebtester Rebsorte

In kräftigen Kirschrot kommt der Allée Bleue Starlette Pinotage ins Glas. Leuchtend purpurne Farbreflexe erfreuen das Auge. In der Nase treten verführerische Düfte von reifen Sauerkirschen, Maraschino-Kirschen (eingelegten Cocktailkirschen), schmelziger Schokolade sowie Liebstöckel hervor. Begleitet wird diese Aromatik von balsamischen Noten, marmeladigen Akzenten sowie geröstetem Kaffee. Am Gaumen zeigt sich der Starlette Pinotage dann herrlich lebendig und saftig, mit eleganten Tanninen und einem kräftigen Abgang.

Ein fantastischer Pinotage

Die rote Rebsorte Pinotage ist eine südafrikanische Neuzüchtung aus dem Jahre 1924. Abraham Isak Perold kreuzte an der Universität Stellenbosch Spätburgunder mit Cinsault. Aus der ursprünglichen Bezeichnung „Perold’s Hermitage x Pinot“ (Cinsault wird in Südafrika auch Hermitage genannt) entstand die heute gebräuchliche Kurzform Pinotage. Wir haben es also mit einem echten Kind Südafrikas zu tun, von den Allée-Bleue-Weinkünstlern virtuos in die Flasche gebracht.

Dieser Starlette duftet und schmeckt wie ein großer Star.

Über das Weingut Allée Bleue

  • Südafrika – Coastal Region – Franschhoek Valley
  • Rebfläche: 37 Hektar
  • Anschrift: Allée Bleue Estate
    Intersection R 45 and R310
    7680 Groot Drakenstein
    Südafrika
  • Website: https://www.alleebleue.de/