Archiv für den Monat: Mai 2013

Bessa Valley Weine ~ Weingut aus Bulgarien

Bessa Valley Weine startete 2001, als ungefähr 800 Leute aus der Gegend Ogniavovo in Bulgarien (Region Pazardjik) zusammen Ländereien kauften. Die alte Tradition des Weinanbaus, die vorteilhafte Kombination aus Boden und Klima und eine detaillierte Analyse der Bodenbeschaffenheit brachten die Haupteigentümer Graf Stephan von Neipperg und Dr. Karl-Heinz Hauptmann dazu, in der Region Pazardjik, 135 km südöstlich von Sofia, ihr Wein-Projekt Bessa Valley zu verwirklichen. Ein weiterer Vorteil der Bessa Valley Weine ist, dass dieses Land 20 Jahre nicht kultiviert worden ist.

Das Weingut Bessa Valley umfasst 266 Hektar, von denen 135 Hektar bereits mit französischen Rebsorten bepflanzt worden sind.
Philosophie des Weinguts Bessa Valley ist es, Weine mit hoher Qualität zu erzeugen, bei dem Qualität viel wichtiger ist als die Menge.

Tenuta La Badiola ~ Toskana Weine

Tenuta La Badiola liegt in der Toskana, genauer gesagt in der südlichen Maremma. Die Weine der Tenuta La Badiola tragen den Namen der lokalen Wasserquelle „Acquagiusta“: das reine, klare Wasser. Diese Weine sind eine Reminiszenz an vergangene Zeiten, denn schließlich verdankt die Region ihre Fruchtbarkeit der von Leopold II. entdeckten Quelle.
Ein Weisswein von La Badiola hat die Bezeichnung „Acquadoro“ (goldenes Wasser), um seine Kostbarkeit hervorzuheben.

Genau an der Stelle, an der sich der toskanische Erzherzog im 19. Jahrhundert niedergelassen hatte, eröffnete Vittorio Moretti im Jahr 2000 sein Weingut Tenuta La Badiola und vier Jahre später, gemeinsam mit seiner Tochter Carmen, das luxuriöse Fünf-Sterne-Hotel „L’Andana“.

Markgraf von Baden Weine ~ Müller Thurgau vom Bodensee

Haus Markgraf von Baden ist eng dem badischen Weinbau verbunden: Die Familie, die dem Land ihren Namen geschenkt hat, blickt zurück auf rund 1.000 Jahre Geschichte. Markgraf von Baden besitzt Weinberge in zwei unterschiedlichen badischen Anbaugebieten – am Bodensee und in der Ortenau. Entsprechend vielseitig fällt das Sortiment der Weine aus. Sind am Bodensee bei Markgraf von Baden eher die eleganten, filigranen Weissweine im Fokus, so stehen in Gailingen die Burgunderrebsorten und der Sauvignon Blanc im Mittelpunkt. Schloss Staufenberg ist für seine mineralischen Riesling-Weine und kräftigen Spätburgunder bekannt. Das Haus Baden Baden gilt als Wegbegleiter des modernen Weinanbaus in Baden. 1925 kultivierte Johann Baptist Röhrenbach eigenverantwortlich die ersten Müller-Thurgau Reben und legte somit den Grundstein für die Erfolgsgeschichte der Bodensee Weine. Das Weingut Markgraf von Baden umfasst rund 145 ha und gehört somit zu den größten privat geführten Erzeugern für Weine in Deutschland.

Die Weine von Markgraf von Baden sind bei BELVINI.DE online erhältlich.