Archiv für den Monat: Juli 2011

deutscher Spitzen-Riesling Tesch


Tesch Weine
sind mittlerweile weltweit bekannt und geschätzt. Um weiterhin auf hohen Niveau zu bleiben verarbeitet Tesch Weißweintrauben wie die blauen Trauben für Rotwein und erhält gerade dadurch ein besonders volles Aroma.
Statt Kork schützt neuerdings ein Drehverschluss mit innen liegendem Gewinde die Weine. Eine feste Bank in Sachen trockener Nahe-Wein und das zu äußerst fair kalkulierten Preisen.

Weingut Tesch ist Mitglied im Verband deutscher Prädiktats- und Qualitätsweinguter (VDP), das in diesem Jahr sein 100. Jubiläum feiert. Vom Gault Millau erhielt das Weingut Tesch 2010 für den 2008er Riesling St. Remigiusberg Spätlese sehr gute 88 Punkte.

italienischer Wein ~ Barone Ricasoli Toskana Rotwein


Zum Erfolg von Barone Ricasoli hat zu einem großen Teil der Chef-Önologe Carlo Ferrini beigetragen. Er kennt das Chinati wie seine eigene Hosentasche. 2008 wurde er vom Magazin ‚Wine Enthusiast‘ zum ‚Winemaker of the Year‘.
Barone Ricasoli ist weltberühmt, hier wird seit über 700 Jahren Wein erzeugt. Baron Bettino Ricasoli war es, der 1872 die „Eisener Formel“ für die Rebsortenzusammenstellung des klassischen Chianti entwickelt hat, die fast 100 Jahre später als Grundlage für die Definition der DOC- Bestimmungen diente. Seit 1993 ist Barone Ricasoli wieder im Besitz der Familie Ricasoli und wird heute in 32. Generation geführt.

französische Loire Weine ~ Thierry Germain

Thierry Germain von den Domaines des Roches Neuves erzeugt Weine, die erstaunlich sind. Er arbeitet biologisch-dynamisch, eher Ausnahme in der Loire-Apppellationen Saumur und Saumur-Champigny. Dabei kommt es Thierry Germain nicht auf Riesenertäge an, im Gegenteil, er hält seine Rebe bewusst kurz, dass sie minimale Erträge bringen.

2010er Weine Prinz von Hessen – Harmonie gepaart mit Opulenz

Nach einem langen kalten Winter mit ungewöhnlich viel Schnee trieben die Rieslingstöcke bei Prinz von Hessen erst Ende April 2010 aus. Der rasche Temperaturanstieg im Juli holte den Vegetationsrückstand des kühlen Frühjahrs und Frühsommers wieder auf. Eine streng selektive Lese und schonender Ausbau der ausschließlich 100% gesunden Trauben ließ das Weingut Prinz von Hessen den widrigen Verhältnissen zum Trotz wunderbare Weine keltern. Sie sind saftig, spritzig mit frischer Fruchtsäure und feinen, sortentypischen Fruchtaromen.

Trotz des anspruchsvollen Jahrgangs ist es Prinz von Hessen mit den Rieslingen 2010 gelungen, sehr harmonische Weine zu vinifizieren, die in der Fachwelt wie auch beim Konsumenten auf große
Resonanz stoßen. Der Prinz von Hessen 2010er vereint die letzten zwei Jahrgänge in hervorragender Weise. Die feine Säure des 2008ers in Harmonie gepaart mit der Opulenz des 2009ers sucht ihresgleichen in den letzten zehn Jahren.

deutsche biodynamische Weine ~ Peter Jakob Kühn


Im Bio-Weingut Peter Jakob Kühn arbeitet man mit Leib und Seele an der Herstellung naturbelassener, facettenreicher und unbelasteter Weine von Spitzenqualität und höchster Reinheit. Die Weine von Peter Jakob Kühn erfüllen höchste Reinheitskriterien und sind auch für Veganer geeignet.
Diese in sich ruhende „Weinwerdung“ ermöglicht es erst, dass Weinbergs-Charaktere herausgearbeitet werden können. Frucht, Mineralität, Würze, Länge, Spannung, Lebendigkeit und Vielschichtigkeit, Textur oder Struktur – das Wesentliche eines Weines tritt hervor, weil das Unwesentliche zurücktritt.
Dem Qualitätsanspruch manifestiert das Weingut durch die Mitgliedschaft in zwei Verbänden: dem Verband Deutscher Prädikatsweingüter (VDP) und demeter, dem Verband für ökologischen Anbau auf anthroposophischer Grundlage. Das Weingut Peter Jakob Kühn befindet sich seit 1786 im Familienbesitz und seit 2004 wird kontrolliert ökologisch und biodynamisch bewirtschaftet. Vom Gründer Jacobus Kühn bis zu Peter Jakob Kühn sind 11 Generationen vergangen.

Markus Schneider & Thomas Hensel Wein ~ Hensel und Gretel


Hensel und Gretel
so lautet die neue Weissweincuvée von Thomas Hensel und Markus Schneider. So kreativ wie der Name ist, so besonders ist auch der Wein. Der Hensel und Gretel besitzt ein goldene Farbe. Aromen von feingliedrigen Limousin-Eiche, Boskop-Äpfel, vollreifem Pfirsich und Honig bezaubern. Am Gaumen ist der Hensel und Gretel vielschichtig, facettenreich und komplex. Die Cuvée aus Grauburgunder und Weissburgunder verbindet sich optimal.
Die Trauben für den Hensel und Gretel wurden von Hand gelesen und danach 6 Stunden auf der Maische belassen um die Aromenextraktion zu fördern. Die anschließende Pressung erfolgte sehr schonend, unter geringem Druckeinsatz. Die Gärung wurde kontrolliert im Holzfass und Edelstahltank durchgeführt.

rheinhessische Weine ~ Gunderloch Riesling


Das Weinangebot von Gunderloch ist klar gegliedert. Die trockenen Qualitätsweine und der fruchtige Kabinett als Gutsweine tragen nur den Namen des Weingutes. Nur die besten Weine des Weingutes wie Spätlese, Auslese, Beerenauslese und Trockenbeerenauslese, werden unter der Lagenbezeichnung NACKENHEIM ROTHENBERG verkauft. Für Gunderloch ist dies der einzige Weg, dem Weinberg die Reputation zu geben, die er als einer der Grand Cru Weinberge Deutschlands verdient.
Das Weingut Gunderloch befindet sich seit der Gründung durch Carl Gunderloch im Jahr 1890 in Familienbesitz und wird momentan von Agnes und Fritz Hasselbach in der 5. Generation bewirtschaftet und auch die Kinder Kathrin, Johannes und Stefanie arbeiten im Weingut mit. Die Hauptrebsorte von Gunderloch ist der Riesling.

Kalifornische Weine ~ Frei Brother Redwook Creek


Die Frei Brother Redwook Creek Winery kann auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken. 1890 kaufte Andrew Frei, ein geschäftstüchtiger Schweizer Imigrant, 344 Morgan des erstklassigen Landes Sonoma County. Es entstand eine Winzer-Tradition, die bis heute nach über hundert Jahren, als Frei Borthers Winery weiter gelebt und geschätzt wird.
Weingut Frei Brothers Redwood Creek bietet facettenreiche Weine mit einem wunderbaren Geschmackserlebnis, dazu stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Die Weine von Frei Brothers Redwood Creek sind äußerst fruchtbetont, man schmeckt förmlich das trockene und sonnige kalifornische Klima.

Weißwein Rotwein Markus Schneider


Der Stil des Weingutes Markus Schneider gründet sich vor allem auf die Cuvèe-Vorbilder wie etwa die Bordelaiser Châteaux Lynch Bages und Ducru Beaucaillou. Markus Schneider kombiniert dabei die kühleren, höher gelegenen Terroirs in Richtung Haardtrand mit den eher wärmeren aus der Ebene rund um Ellerstadt: ein idealer Mix aus Finesse und Kraft! Aus Lehm, Schotter, Kies, Sand, Löß, Buntsandstein und Kalksteinfels bestehen die Böden der unterschiedlichen Rebparzellen von Markus Schneider, die sich sanft gewellt aus der Ebene um Ellerstadt bis hin zum schroffen Haardtrand ziehen.

Eine höchst seltene geologische Vielfalt im Zusammenspiel mit der Sommerhitze des Tages und der Kühle der Nächte sind Grundlage für eine unglaubliche Fülle der Aromen, Kraft und Reife, Eleganz und Mineralität der Weine von Markus Schneider.

Baden Wein Bernhard Huber


Bernhard Huber
arbeitet heute bei der Herstellung seiner Weine mit der traditionellen Maischegärung, welche er bei der Vinifikation von Rotwein als einen wichtigen Schritt sieht. Eine Lagerung der besten Rotweine von bis zu 18 Monaten in Eichenfässern wendet Bernhard Huber für die Rotweine ebenfalls an. Bei der Reife im Barrique verschmelzen die Fruchtaromen der Spätburgunder mit den Tanninen der Barriques. Es entwickeln sich dadurch vielschichtige Aromen- und Geschmacksnuancen.
Auf den 26 Hektar Rebfläche vom Weingut Bernhard Huber befinden sich hauptsächlich Burgunderweinsorten wie der Spätburgunder, der Weisse Burgunder und Graue Burgunder sowie ein Anteil an Auxerrois und Chardonnay. Die Reben vom Chardonnay und Auxerrois sind bereits über 40 Jahre alt.

Der Malterer ist eine Besonderheit des Weingutes Bernhard Huber. Hinter diesem gehaltvollen Weisswein von Bernhard Huber verbirgt sich eine Weinkomposition aus Freisamer, einer Kreuzung aus Ruländer und Silvaner, die vor über 70 Jahren in Freiburg entstanden ist. Der zweite Teil des Malterer Weissweins ist die Rebsorte Weißburgunder.